Sonntag, 29. Dezember 2013

Geschenke in letzter Minute

Am Dienstag hieß es für mich noch ordentlich die Nähmaschine von Mama zum Arbeiten bringen..
Es mussten noch ein paar Geschenke fertig gestellt werden. Ich hatte mich für ein paar Utensilos (Schnittmuster von Farbenmix) in verschiedenen Farbkombinationen entschieden.
Ursprünglich wollte ich bloß meiner Mutter zwei Stück schenken, aber dann kam eins zum anderen, Stoff und Lust zu Nähen waren noch reichlich vorhaben und so wurde genäht, bis nachmittags die Hände weh taten.

Hier seht ihr ein paar Exemplare:

Ich wollte euch auch noch die Kette zeigen, die ich von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen habe. Ich habe mich riesig gefreut :)
Die passt doch wie die Faust auf's Auge ;)

Ich hoffe, ihr hattet alle auch so schöne Feiertage und kommt gut ins neue Jahr!
Lieben Gruß
Kerstin

Samstag, 21. Dezember 2013

Unvergessliche Momente

zu unserem 4. Jahrestag habe ich von meinem Freund einen kleinen Taschenkalender bekommen. Da der ihm aber zu unpersönlich war, wollte er Fotos einfügen (ihm fehlte aber leider das notwendige Repertoire und Geschick, deshalb hat er sie zunächst nur rein gelegt, um mit mir zusammen zu schauen, wie man das Problem lösen könnte).

Da es mit den Fotos im Gewinde aber zu einem Platz-Problem gekommen wäre, haben wir kurzerhand heute eine Vorder- und Rückseite mit dem Stempel-Repertoire meiner Mutter gestaltet und die Fotos einzeln zu einem kleinen Büchlein gebunden.
(Er wollte übrigens, dass ich erwähne, dass er die Rückseite ganz alleine gestaltet hat ;) )

Hier seht ihr das Resultat:

Ich mache jetzt erstmal wohlverdiente Ferien und entspanne mich!
Euch allen wünsche ich frohe Weihnachten und ein schönes Fest mit Familie und Freunden :)

Lieben Gruß,
Kerstin

Donnerstag, 28. November 2013

Schlüsselanhänger mit RUMS

Als ich die vielen (naja ok.. soo viele waren es auch nicht.. "nur" 14) Schlüsselanhänger für den Hobbykünstlermarkt für meine Mutter genäht habe, konnte ich nicht anders.
Einer musste einfach in meinen Besitz übergehen :)
Ich fand die Kombination aus Gurt- und Webband einfach so toll, das schöne Motiv, hach ich komm schon wieder ins Schwärmen :D

Überzeugt euch selbst ;)

Und da heute Donnerstag ist, schicke ich das ganze noch zu RUMS.



Die anderen zeige ich euch die nächsten Tage, jetzt muss ich erstmal los ins Labor und ein  bisschen kochen ;)

Lieben Gruß
Kerstin

Dienstag, 19. November 2013

und schon wieder ein Geschenk

aber diesmal brauchte ich es selber!
Nachdem ich Anfang letzter Woche die Nähmaschine schonmal wieder aus ihrer Staub-Schutz-Verpackung geholt habe, dachte ich mir, ich kann auch gleich mal den Schlüsselanhänger machen, für den die Sachen jetzt schon über ein halbes Jahr hier rumfliegen.
Und da sowas ja auch ruckzuck geht, habe ich noch eben ein bisschen Webband auf das Gurtband genäht und schnell die Klemme unten dran gemacht und - tadaa - fertig!

Noch während dem Nähen fiel mir auf, dass das ja auch ein super Geschenk für meine Freundin ist, die am Freitag ihren Geburtstag gefeiert hat.
Und so fehlte unserem Geschenk (wir haben uns als Gruppe zusammen getan) nicht mehr länger das i-Tüpfelchen.
(Passend ging ihr auch am Tag nachdem ich den Anhänger gemacht habe ihr aktueller kaputt - ein glücklicher Zufall sozusagen ;) )


Am Freitag werde ich nochmal ein paar davon machen, weil meine Mutter am Wochenende auf einem Hobbykünstlermarkt stehen wird.

Lieben Gruß
Kerstin

Dienstag, 12. November 2013

Kennt ihr mich überhaupt noch?

So lange, wie ich mich hier schon nicht mehr hab blicken lassen..
Es tut mir auch schrecklich leid! Aber ich komme einfach nicht mehr zum Nähen, es ist wie verhext :(
Immer liegt irgendwas anderes an. Ein Protokoll hier vorbereiten, ein anderes hier, dann kommen bald schon die Klausuren und und und..
Naja, ich bin ja nicht zum jammern hier, sondern um dann doch nochmal was zu zeigen!
Endlich!

Eine Freundin von mir hat eine Freundin (ein wenig Verwirrung stiften :D), die bald Geburtstag hat und die Wachtmeister-Katzen total gerne mag.
Nun wollte meine Freundin ihr gerne ein Körnerkissen schenken.
Und ich liebe ja die Herausforderung :) habe also spontan einfach mal zugesagt, eine Körner-Wachtmeister-Katze zu nähen.

Das ganze war nun auch schon eine Weile her.. Und da ich heute mal ein paar Stunden keine Uni hatte, habe ich die Zeit flink genutzt und mich an das Maschinchen gesetzt.

Herausgekommen ist dann dabei das:




Ich finde sie ganz gelungen!
Gefüllt habe ich sie dann nach Wunsch mit Kirschkernen und nachher geht sie ab zur Schenkerin.
Vielleicht ist es mir ja sogar gelungen ein neues Lieblingsteil zu nähen :) aber das bleibt abzuwarten.

Liebe Grüße (ich verziehe mich wieder an den Schreibtisch)
Farbenfreak

Dienstag, 15. Oktober 2013

Lang lang ist's her...

... dass man von mir das letzte Mal was gehört hat.
Dass man hier etwas Genähtes gesehen hat.. ja, das ist noch länger her.

Gerade eben wollte ich dann nochmal den letzten Tag mit Freizeit nutzen (das Studium hat mich direkt wieder voll im Griff und Zeit bleibt nur noch wenig) und die Hose fertig nähen, die nun schon seit bestimmt 3 Monaten liegt und nicht fertig wird (mittlerweile ist sie auch schon zu kalt für die herrschende Jahreszeit. Schade Schokolade), aber dann wollte mein Maschinchen schon wieder nicht so wie ich.
Ist sie vielleicht zickig, weil sie so lange in der Ecke schmoren musste?

Damit ich aber doch wenigstens irgendwie nochmal was zeigen kann hier und ihr mich nicht alle vollends vergesst :), zeige ich euch eben schnell eine Geburtstagskarte, die ich für eine Freundin gebastelt habe.

 so sieht sie normalerweise aus.

und wenn man sie öffnet, erscheint der kleine Elefant mit einem laaaaangen Rüssel!

Bei dem Mechanismus der Karte hat meine Mama mir geholfen, alleine wäre ich niemals auf so eine Idee gekommen :)

So, und jetzt bis hoffentlich demnächst!
Kerstin

Montag, 30. September 2013

Zwischen Uni, Stress und Bahn-Fahren

In letzter Zeit ging es hier drüber und drunter.
Es läuft ein Uni-Praktikum, dann ist Mittwoch Abend mein Vater ins Krankenhaus gekommen und ich bin deswegen natürlich Freitag Abend direkt nach der Uni nach Hause gefahren.
So kam es, dass es wieder etwas gedauert hat, bis ich meine Nähmaschine anschmeißen konnte.
Aber da heute der Labortag erst um halb 2 anfängt, habe ich mich dann mal direkt hingesetzt und das bisschen freie Zeit genutzt.

Eine Freundin von mir braucht ein Geschenk für ihren Neffen, der bald 1 Jahr alt wird.
Und da sie ihm auch schon zur Geburt etwas Selbst-Genähtes geschenkt hat wollte sie das nun auch gerne wieder tun.
Vor ein paar Wochen hatte ich - ohne zu wissen, dass sie etwas braucht - den perfekten Stoff dafür gekauft. Der war sooo süß, den musste ich einfach mitnehmen!
Also haben wir uns mal zusammen gesetzt, den passenden Kombi-Stoff ausgesucht und heute habe ich dann los gelegt.

Hier seht ihr das Ergebnis:

 Den Reißverschluss habe ich nach der Anleitung hier eingenäht

Morgen Abend geht es dann auch direkt wieder nach Hause, das Maschinchen bekommt also wieder eine kleine Familien-Genesungs-Zwangspause.

Bis demnächst,
Kerstin

Mittwoch, 18. September 2013

nur ein kleines Lebenszeichen

Ja, ich wollte Nähen.. Ein bisschen habe ich es auch geschafft, aber nicht viel :(
Ich schäme mich! Jetzt habe ich schon sooo lange nichts Genähtes mehr gezeigt und nun wird es wieder nichts.
Aber bald kommt wieder was! Ich bemühe mich sehr :)

Gestern war ich mit einer Freundin und meinem Freund in Aachen eine kleine Werksverkaufs-Tour machen :) Die Ausbeute war groß.
Keine Sorge, das ist nicht alles von mir ;)
 
Und jetzt gelobe ich Besserung, in der Hoffnung, dass ich in den nächsten Tagen wieder Zeit für die Nähmaschine habe. Jetzt wird erstmal aufgeräumt :(
 
Liebe Grüße
Kerstin 

Mittwoch, 4. September 2013

etwas Farbe bekennen

So wirklich zeigen kann ich euch leider noch nichts :( Die nächste Näharbeit ist noch nicht fertig (die Ovi wollte zwischendrin nicht so wie ich :( aber jetzt tut sie's wieder - Glück gehabt :) )

Aber dann kam mir noch was anderes dazwischen.
Seit ein paar Jahren nun schon, soll unser Flur mal gestrichen werden. In den letzten Tagen war es dann erstaunlicherweise so weit!
Da wurde dann gestern kräftig abgeklebt, Farbe auf die Wand gebracht, das Klebeband wieder abgemacht und geputzt.

 hoch hinaus ging es über der Treppe



Nun ist es fertig! Allerdings kann immer noch nicht genäht werden.. In ein paar Tagen steht wieder eine Klausur an, die ich erstmal hinter mich bringen will.
Aber danach zeige ich wieder was, versprochen! :)

Vergesst mich bis dahin bitte nicht ;)
Lieben Gruß
Kerstin

Donnerstag, 29. August 2013

Mein neues Maschinchen :)

Heute ist endlich mein neues Maschinchen angekommen :) Auch ich habe nun endlich die lang ersehnte Overlock!

Dank euren Kommentaren habe ich mich gegen die Singer entschieden.
Solveig gab mir den Tipp, doch mal im Online-Auktionshaus zu schauen - riesen Dank dafür!

Ich habe mir dort echt günstig (hätte ich nie gedacht, dass ich das Gebot mit dem Preis gewinne!) eine AEG ersteigert.
Also falls noch jemand auf der Suche gibt, ich kann es nur empfehlen, es gibt dort mit ein bisschen Glück einige wirklich gute Schnäppchen.

 Als der Paketmann heute geklingelt hat wurde natürlich direkt alles andere zur Seite geworfen und der Karton aufgerissen (naja, nicht ganz gerissen ;) ).
Dann erstmal brav die Anleitung gelesen.. Und mit ein bisschen Respekt vor dem komplizierten System etwas herumprobiert...

Nach ein bisschen Tüfteln hat's auch mit der Fadenspannung geklappt!
Jetzt ist bloß die Schnittkante nicht breit genug.. mal schauen, ob ich das noch herausbekomme :D
An dem Rädchen, das dafür vorgesehen ist lässt sich nichts weiter in die entsprechende Richtung drehen.. aber vielleicht finde ich noch einen Fehler ;)


Ich mache mich dann mal wieder ans Werkeln



Sobald das Problem gelöst wurde mach ich mich ran ans Nähen und kann dann auch mal wieder was zeigen :)
Lieben Gruß,
Farbenfreak


Montag, 26. August 2013

Ich rühre mal die Werbetrommel

 Da meine Mama ja immer viel bastelt und seit einiger Zeit auch als Stampin' Up Demonstratorin tätig ist, hab ich immer versucht sie zu überreden, doch auch mal einen Blog zu schreiben.
Und nun habe ich es geschafft :)

Sie ist jetzt auch im Netz aktiv. Wer sich für Basteleien mit Papier, Stempeln und Farben interessiert, kann gerne mal hier vorbeischauen.

Lieben Gruß
Farbenfreak

Dienstag, 20. August 2013

Aus alt mach neu

Naja, nicht ganz neu...

Es gab da so ein T-Shirt in meinem Schrank, das wollte irgendwie nicht so gern angezogen werden..
Also habe ich es mir geschnappt und ein paar Monster appliziert, die ich in dem Buch "Happymakers" vom TOPP-Verlag entdeckt habe.

Nun hat es durchaus das Potential, öfter aus dem Schrank herauszukommen und gemeinsam mit den Monstern etwas von der Welt zu sehen :)



Mit Mama heute Abend noch als es fertig war schnell ein paar Bilder geknipst, damit ich heute das erste Mal beim Creadienstag mitmachen kann :)


Lieben Gruß
Farbenfreak

Was sagt ihr zu...?

Ich spiele schon länger mti dem Gedanken, mir eine Overlock anzuschaffen und habe nun eine "Singer Heavy Duty" im Angebot für 249 Euro gesehen..
Hat zufällig jemand von euch so eine oder kann mir generell was zu Overlocks von Singer was sagen? :)
Das Bild ist von tchibo.de, wo auch das Angebot zu finden ist

Es wäre echt cool, wenn mir jemand weiterhelfen kann, weil ich auf die schnelle sagen würde, dass das Angebot recht gut ist, aber auch nicht so viel Geld ausgeben will, wenn die Maschine nachher doch nicht so gut ist wie erhofft :)
Im Internet habe ich bisher noch keine hilfreichen Bewertungen gefunden..
 
Lieben Gruß :)
Farbenfreak

Donnerstag, 15. August 2013

Erstens kommt es anders...

... und zweitens als man denkt.
Ja, so ist das im Leben gerne mal.

Eigentlich wollte ich heute beim RUMS mitmachen und ein T-Shirt von mir mit einer Applikation verschönern.
Aber das war wohl doch nichts.. Denn meine Nähmaschine hat wieder angefangen rumzuspinnen :(
Dann muss ich wohl nochmal mit ihr umherfahren und nachfragen, was da los ist..
Ständig reißt der Oberfaden und verheddert dann mit dem Unterfaden, so dass alles in der Maschine festhängt.. vielleicht verheddert er sich auch zuerst und reißt dann dadurch ab, das weiß ich nicht.. Aber blöd ists auf alle Fälle :(
Hat vielleicht jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Naja, was zum Zeigen habe ich zum Glück trotzdem!
Die neue Stifterolle für meine Mama ist fertig geworden, bevor sie wieder zickig wurde (die Nähmaschine, nicht meine Mama ;) ) und gestern habe ich es geschafft, sie abzufotografieren.


Da ich im Moment wieder bei meinem Freund bin hier zur Veranschaulichung mit meinen Stiften, die farblich nicht so gut passen ;)

Das T-Shirt werde ich dann mit der Nähmaschine meiner Mama fertig machen und es dann hoffentlich auch bald präsentieren können :)

Bis dahin,
Farbenfreak 

Sonntag, 11. August 2013

Aus alten Zeiten

Bei meinem Freund zu Gast habe ich den Kalender gefunden, den ich ihm Weihnachten 2011 geschenkt habe.
Drin waren ein paar Fotos von uns und ein paar Zeichnungen von mir.

Und damit ich euch mal was zeigen kann, stell ich mal 2 von den Zeichnungen hier rein.
Sie sind nicht perfekt, dafür muss ich mal längere Zeit am Stück mehr üben ;) aber ich finde sie recht gut! (Auch wenn Eigenlob stinkt)

Aber genug geredet:

Das obere ist der März und das untere der Februar - ich liebe diese süßen Pinguine :)

Demnächst werde ich euch auch wieder 2 genähte Werke präsentieren können :)
Eins ist bereits fertig und das andere wird morgen in Angriff genommen.
Allerdings warte ich ab, bis ich die gute Kamera von meinem Freund benutzen kann, das gibt deutlich tollere Bilder!

Bis dahin,
Farbenfreak

Samstag, 3. August 2013

Ferien!

Heißt es jetzt erstmal für mich :)
Die Klausuren sind (erstmal) alle bestanden und so heißt es erstmal richtig schön in der Sonne entspannen

 Mein Kater zeigt mir, wie man es richtig macht ;)

Meine Nähmaschine wurde auch schon repariert und läuft jetzt wieder wie geschmiert - juhuu :)
Bin auch schon ein bisschen am Nähen, aber bei dem Wetter halte ich mich lieber draußen auf, da schafft man dann doch nicht so viel ;)

Gestern waren wir auf einen Kurztrip zu Omi, da habe ich erstmal den Garten geplündert und einen Eimer voll Johannisbeeren mitgenommen, aus denen ich dann Sirup gekocht habe

Und die nächste Zeit bleibt es wohl auch erstmal etwas stiller hier, ich fahre nämlich jetzt erstmal eine zeitlang meinen Liebsten besuchen und lasse mich schön verwöhnen hihi



Liebe Grüße
Farbenfreak

Freitag, 19. Juli 2013

Semesterferien?

... leider nicht für Pharmazeuten. Es heißt nicht umsonst (nur) vorlesungsfreie Zeit ;)
Es heißt jetzt erstmal lernen, was das Zeug hält und Klausuren schreiben, in der Hoffnung, alle zu bestehen.
So lange wird es hier leider noch ruhig bleiben :(

Nach dem ersten Schwung Klausuren geht es dann ab in die Heimat, wo die Weisheitszähne auf mich warten.
Wenn der erste Schwung Klausuren bestanden ist und keine mehr anstehen heißt es immer noch nicht nähen, sondern dann muss auch die Nähmaschine erstmal zu Onkel Doktor. Sie will nicht mehr so recht Zickzack nähen, das muss schleunigst in Ordnung gebracht werden!
Aber wenn ich da Zeit habe, kann ich sicher Mamis Nähmaschine benutzen und zumindest ein paar Kleinigkeiten machen :)

Also drückt mir die Daumen, dass alles glatt läuft und ich hier bald wieder ein paar schöne Sachen zeigen kann!
Lieben Gruß
Farbenfreak

Donnerstag, 4. Juli 2013

Ach, heute ist ja RUMS!

Am Wochenende geht es zu meinem Patenonkel :)
Und damit ich meine Lernkarteikarten mitnehmen kann (ja, nächste Woche fangen die Klausuren an...), wollte ich mir noch schnell ein Täschchen dafür nähen.

Sonst werden meine Taschen immer zu klein oder passen grade so, also habe ich heute mal ein wenig großzügiger zugeschnitten.
Und - oh wunder - jetzt ist sie natürlich zu groß.
Aber besser so als anders :) Dann passt wenigstens das ganze Wissen auch gut rein



Und mal wieder ist mir auch erst nach dem Nähen aufgefallen "Huch, heute ist ja RUMS!"
Umso besser! Also flott fotografiert und ab an den PC :)
Hier seht ihr die anderen Kunstwerke bei RUMS

Und damit die Tasche nicht ganz so doll zu groß ist, setze ich mich jetzt wieder an den Schreibtisch und schreibe fleißig weiter Karten

Liebe Grüße
Farbenfreak

Freitag, 28. Juni 2013

Ich hab es auch nochmal gemerkt... - Ich bin jetzt zu Bloglovin gewechselt

Ja, ich habe schon ein paar Posts gesehen, dass der GoogleReader bald nicht mehr da ist.. Aber so wirklich was bei gedacht habe ich mir da natürlich nicht :D
Aber jetzt (wo es schon fast zu spät ist) habe ich dann auch mal drauf reagiert!

Wer weiterhin hier nichts verpassen will im Moment ist ja leider auch nicht soo viel los hier, ich versuche aber, das zu ändern - versprochen! Bald sind ja auch Semester"ferien" - pardon vorlesungsfreie Zeit! - da werde ich sicher das ein oder andere Mal öfter zum kreativ sein und bloggen kommen.
Wer also nichts verpassen will, ich habe mich jetzt bei Bloglovin angemeldet. Alle schwärmen da immer so von, da wollte ich das auch mal ausprobieren ;)

Lieben Gruß
Farbenfreak

Follow my blog with Bloglovin

Samstag, 22. Juni 2013

Meine neue Lieblingshose

Nachdem die letzte Pumphose, die ich genäht habe, so bequem war :) habe ich mir direkt Stoff geholt, um noch so eine zu nähen.
Jetzt bin ich endlich - zwischen Uni und Lernen - dazu gekommen, das auch zu tun.

Ein paar Sachen habe ich diesmal anders gemacht, zum Beispiel unten an den Beinen kein Gummi eingezogen sondern auch ein Bündchen eingenäht und sie auch etwas länger gelassen.

Nach dem Nähen habe ich sie anprobiert und - Zack! Hatte sofort eine neue Lieblingshose. So unglaublich bequem und die Farben gefallen mir richtig gut (auch wenn das Grau mir normalerweise zu unbunt ist, aber das habe ich durch eine bunte Tasche etwas kompensiert :) ).

Aber genug Geredet, jetzt folgen Bilder:


Wo ist denn die Sonne geblieben?
Lässt sich wohl wieder mal was Zeit, bis sie wieder kommt..
Gutes Wetter zum Lernen
Dann werde ich mich wohl jetzt mal wieder an den Schreibtisch setzen...
Lieben Gruß

Sonntag, 2. Juni 2013

ein schöner Tag für einen schönen Geburtstag :)

endlich kam heute mal wieder die Sonne zum Vorschein!
Perfekt, um den Geburtstag einer Freundin zu feiern :) Wir haben sie spontan besucht und sind gemeinsam Minigolf spielen gegangen. Mal den Uni-Stress bei Seite lassen.

Und da sie mein kleines Tierchen (mein erstes richtiges genähtes Teil damals :) )
immer so toll findet (ich liebe auch die langen Arme ♥ mir selbst werde ich demnächst wohl auch noch eine kleine Freundin für Eddie nähen), wenn sie hier ist, habe ich vorgeschlagen, dass wir ihr so eins schenken.
Also habe ich nochmal eins genäht.





Hier könnt ihr es sehen:

Ich habe Harry einen kuscheligen Frottee-Rücken gemacht und eine süße Knopfnase.
Und da wir sie alle so furchtbar lieb haben durfte natürlich auch ein Herz nicht fehlen!

Sie hat sich auch echt riesig drüber gefreut :) Natürlich sehr schön!

Schnittmuster aus dem "Nähmaschinenführerschein" von TOPP
Lieben Gruß und einen schönen Rest-Sonnen-Tag an dem ich jetzt noch fleißig etwas lernen werde
Farbenfreak

Montag, 20. Mai 2013

Was, schon so lange her?

... dass ich das letzte Mal gepostet habe?
... dass ich euch mein Muttertagsgeschenk zeigen wollte?

Ja, schon wieder hat mir die Uni die Zeit geraubt!
Und dann war am Wochenende Besuch da, dann gab es auch nicht so richtig Zeit, sich an den Laptop zu setzen :(
Aber jetzt gibt es mal wieder ein Lebenszeichen von mir!

Schon etwas länger wollte meine Mutter, die jetzt Stampin' Up Demonstratorin ist, ein Mäppchen für ihre Workshops haben.
Lange versprochen, nie Zeit gehabt.. Dann hatte sie auch schönen Stoff dort für mich bestellt. Den wollte ich dann natürlich auch dafür nutzen. Soll ja passen ;)
Und dann, zum Muttertag, sollte es endlich mal klappen! Also schnell einen Nachmittag mal nicht gelernt genutzt, um es fertig zu bekommen.
Dann konnte ich es natürlich erstmal nicht zeigen, sie ist ja fleißige Leserin meines Blogs :)
Und am Wochenende habe ich dann auch noch vergessen, meine Kamera mitzunehmen. Also schaffe ich es leider erst jetzt, ich hoffe ihr könnt es mir verzeihen!

So, genug geredet, jetzt folgen auch mal Bilder:






Auf der einen Seite habe ich oben links noch ein kleines Klämmerchen eingearbeitet. Ist mal was anderes

Damit verabschiede ich mich erstmal wieder auf ungewisse Zeit, ich hoffe es ist nicht für zu lange!
Aber nächste Woche steht erstmal eine Klausur an, die geht dann doch vor. :(

Lieben Gruß
Farbenfreak


Donnerstag, 25. April 2013

Ja, mich gibt es auch noch.. RUMS #4


Ein paar Wochen liegt sie jetzt schon hier.. Die Pumphose, die ich schon seit September (oder sogar noch länger?) nähen will.
Vor ein paar Wochen habe ich sie endlich angefangen.
Aber dann kam Uni, Lernen, Uni, noch mehr lernen und der ganz normale Wahnsinn dazu und ein gewaltiger Schnupfen.
Und dann, heute mal früh aus, wollte ich mir die Zeit nehmen und sie zu Ende nähen. Ja, ich habe es mir fest vorgenommen!
Erst ein bisschen auf dem Balkon lernen und dann nähen!
Kann ja nicht ewig so weiter gehen.

Aber natürlich war das nicht so einfach! Wäre ja auch langweilig..
Der Strom war weg. Den ganzen Mittag und Nachmittag lang.
Zum Glück kam heute noch der Elektriker unseres (und des Vermieters) Vertrauen und hat das Problem flink beseitigt.
So ein Glück :)
Direkt wurde die Nähmaschine angeworfen und losgenäht!
Und jaa, ich habe es geschafft! Sogar noch pünktlich zum RUMS :)

Und *Trommelwirbel* hier ist sie:

Ich habe mich zwischendurch für die Gummivariante am Bein entschieden.. einfach aus Faulheit.. Und es sollte ja auch sowieso erstmal nur ein Probeexemplar werden.
Ein Gummi ist leider etwas enger als das andere.. Aber naja, shit happens :)
Und passen tut sie ja trotzdem.
Ideal für warme Sommertage! Schön locker und luftig
Das nächste Mal werde ich dann die Bündchenvariante probieren.

Und jetzt werde ich perfekt bekleidet ;) noch ein paar Chemie-Aufgaben machen.
Lieben Gruß
Farbenfreak

Donnerstag, 4. April 2013

Das RUMS-Glas

Heute bin ich mein drittes Mal beim RUMS dabei. :)

Ich wollte schon länger mal ein Bonbonglas haben. Habe aber nie so recht eins gefunden.
Und was passiert dann, wenn man Langeweile hat?
Man geht auf die Suche nach einer Beschäftigung.

Mh.. wir haben doch ganz viele leere Gläser im Keller stehen, die Oma für selbstgemachten Apfelmus immer benutzt.. Da lässt sich doch sicher was draus machen!
Also die Glasmalfarbe rausgekramt, Motiv überlegt... und losgemalt.

Dann einen passenden Deckel gesucht (ja.. der war nicht dabei, aber man weiß sich ja zu helfen).
Also habe ich den Deckel vom Rotkohlglas genommen, das am Abend zuvor geleert wurde. Und da der nicht so dekorativ ist noch schnell ein schönes Stöffchen rausgesucht, zurecht geschnitten und mit einem Gummi um den Deckel geklemmt.

Und fertig ist das Bonbonglas :)
Und der Inhalt wird jetzt erstmal vernascht

Liebe Grüße
Farbenfreak

Montag, 1. April 2013

Eine Handytasche zum Geburtstag

... gab es für eine Freundin.
Sie fand meine so schön, deshalb habe ich ihr flott auch noch eine genäht.

Der Stoff war schnell ausgesucht. Der, den ich auch für meine beiden Täschchen gewählt habe, passt einfach sehr gut zu ihr, also war schnell entschieden, dass es der gleiche wird!
Nur.. ganz genauso kann sie ja nicht aussehen...
Andere Farbe für die Zackenlitze? Mh.. auch nicht so das Wahre..
Andere Knöpfe? Ne.. sah auch komisch aus..

Und dann darf man nie den Blick eines Außenstehenden unterschätzen.
Meine Schwester meinte, ich soll doch Schleifchen drauf nähen.
Jetzt bin ich nicht so der Schleifchen-Typ. Aber mal ausprobiert. Sogar ich fand es schön!
Also wurden es dann Schleifchen



In der Hoffnung, dass diesmal die Maße passen alles eingepackt.
Und dann die Erkenntnis - ich habe vergessen Fotos zu machen!!
Aber das wurde dann schnell nach dem Auspacken und probieren (ja, sie passt :) und gefällt!) nachgeholt. Ich kann sie also zum Glück doch noch zeigen.
Auch, wenn es jetzt nur ein paar Schnappschüsse sind ;)

Liebe Grüße
Farbenfreak