Donnerstag, 28. November 2013

Schlüsselanhänger mit RUMS

Als ich die vielen (naja ok.. soo viele waren es auch nicht.. "nur" 14) Schlüsselanhänger für den Hobbykünstlermarkt für meine Mutter genäht habe, konnte ich nicht anders.
Einer musste einfach in meinen Besitz übergehen :)
Ich fand die Kombination aus Gurt- und Webband einfach so toll, das schöne Motiv, hach ich komm schon wieder ins Schwärmen :D

Überzeugt euch selbst ;)

Und da heute Donnerstag ist, schicke ich das ganze noch zu RUMS.



Die anderen zeige ich euch die nächsten Tage, jetzt muss ich erstmal los ins Labor und ein  bisschen kochen ;)

Lieben Gruß
Kerstin

Dienstag, 19. November 2013

und schon wieder ein Geschenk

aber diesmal brauchte ich es selber!
Nachdem ich Anfang letzter Woche die Nähmaschine schonmal wieder aus ihrer Staub-Schutz-Verpackung geholt habe, dachte ich mir, ich kann auch gleich mal den Schlüsselanhänger machen, für den die Sachen jetzt schon über ein halbes Jahr hier rumfliegen.
Und da sowas ja auch ruckzuck geht, habe ich noch eben ein bisschen Webband auf das Gurtband genäht und schnell die Klemme unten dran gemacht und - tadaa - fertig!

Noch während dem Nähen fiel mir auf, dass das ja auch ein super Geschenk für meine Freundin ist, die am Freitag ihren Geburtstag gefeiert hat.
Und so fehlte unserem Geschenk (wir haben uns als Gruppe zusammen getan) nicht mehr länger das i-Tüpfelchen.
(Passend ging ihr auch am Tag nachdem ich den Anhänger gemacht habe ihr aktueller kaputt - ein glücklicher Zufall sozusagen ;) )


Am Freitag werde ich nochmal ein paar davon machen, weil meine Mutter am Wochenende auf einem Hobbykünstlermarkt stehen wird.

Lieben Gruß
Kerstin

Dienstag, 12. November 2013

Kennt ihr mich überhaupt noch?

So lange, wie ich mich hier schon nicht mehr hab blicken lassen..
Es tut mir auch schrecklich leid! Aber ich komme einfach nicht mehr zum Nähen, es ist wie verhext :(
Immer liegt irgendwas anderes an. Ein Protokoll hier vorbereiten, ein anderes hier, dann kommen bald schon die Klausuren und und und..
Naja, ich bin ja nicht zum jammern hier, sondern um dann doch nochmal was zu zeigen!
Endlich!

Eine Freundin von mir hat eine Freundin (ein wenig Verwirrung stiften :D), die bald Geburtstag hat und die Wachtmeister-Katzen total gerne mag.
Nun wollte meine Freundin ihr gerne ein Körnerkissen schenken.
Und ich liebe ja die Herausforderung :) habe also spontan einfach mal zugesagt, eine Körner-Wachtmeister-Katze zu nähen.

Das ganze war nun auch schon eine Weile her.. Und da ich heute mal ein paar Stunden keine Uni hatte, habe ich die Zeit flink genutzt und mich an das Maschinchen gesetzt.

Herausgekommen ist dann dabei das:




Ich finde sie ganz gelungen!
Gefüllt habe ich sie dann nach Wunsch mit Kirschkernen und nachher geht sie ab zur Schenkerin.
Vielleicht ist es mir ja sogar gelungen ein neues Lieblingsteil zu nähen :) aber das bleibt abzuwarten.

Liebe Grüße (ich verziehe mich wieder an den Schreibtisch)
Farbenfreak