Donnerstag, 15. August 2013

Erstens kommt es anders...

... und zweitens als man denkt.
Ja, so ist das im Leben gerne mal.

Eigentlich wollte ich heute beim RUMS mitmachen und ein T-Shirt von mir mit einer Applikation verschönern.
Aber das war wohl doch nichts.. Denn meine Nähmaschine hat wieder angefangen rumzuspinnen :(
Dann muss ich wohl nochmal mit ihr umherfahren und nachfragen, was da los ist..
Ständig reißt der Oberfaden und verheddert dann mit dem Unterfaden, so dass alles in der Maschine festhängt.. vielleicht verheddert er sich auch zuerst und reißt dann dadurch ab, das weiß ich nicht.. Aber blöd ists auf alle Fälle :(
Hat vielleicht jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Naja, was zum Zeigen habe ich zum Glück trotzdem!
Die neue Stifterolle für meine Mama ist fertig geworden, bevor sie wieder zickig wurde (die Nähmaschine, nicht meine Mama ;) ) und gestern habe ich es geschafft, sie abzufotografieren.


Da ich im Moment wieder bei meinem Freund bin hier zur Veranschaulichung mit meinen Stiften, die farblich nicht so gut passen ;)

Das T-Shirt werde ich dann mit der Nähmaschine meiner Mama fertig machen und es dann hoffentlich auch bald präsentieren können :)

Bis dahin,
Farbenfreak 

Kommentare:

  1. So war das neulich bei meinem Maschinchen auch... und was geholfen hat: aueinanderlegen, alles reinigen und Maschinchen mal gut ölen... nun gibt's kein Fadenverhedder... warum auch immer.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber sie war ja erst in Reparatur und wurde da eigentlich auch gereinigt :(
      ich werde dort einfach nochmal nachfragen, aber danke für den Tipp :)

      Löschen

Danke für euren Besuch auf meinem Blog!
Eure Kommentare versüßen meinen Tag :)