Montag, 2. November 2015

Eine Tasche für den neuen Lernbegleiter


Ich hatte einfach keine Lust mehr, mir jedes Semester an die 600 Seiten Vorlesungsfolien auszudrucken.
Also habe ich mir nun endlich ein günstiges Tablet angeschafft, das mich ab sofort zur Uni und beim Lernen begleitet.
Und damit dem Neuzugang auch nichts passiert, musste eine Tasche dafür her.

Ja, das war gar nicht so einfach. Ca einen Tag lang habe ich gebraucht, um mich überhaupt mal für Modell und Stoff zu entscheiden :D

Nachdem ich mir dann ein passendes Schnittmuster gebastelt habe und letztendlich doch eine schöne Stoffkombi gefunden habe, ging es dann ratzfatz.

Und hier ist das Resultat:




Achtet einfach nicht auf die Finger-Patschen :)

Bei der Gelegenheit habe ich direkt eins meiner neuen Labels vernäht :)
Liebe Grüße,
Kerstin

Dienstag, 27. Oktober 2015

Der Winter kommt angeschneit

Zumindest schon in unserem Wohnzimmer.

In einem Video habe ich nämlich gesehen, wie man aus alten Socken Schneemänner macht.
Das wurde natürlich sofort ausprobiert!
Und da es sich nicht lohnt, die bis Weihnachten noch in eine Kiste zu packen, wurde die kleine Schneemann-Familie direkt aufgestellt.

Benutzt habe ich Socken für die Körper (die großen sind aus Herrensocke, für den kleinen habe ich eine Babysocke benutzt) und die Mützen und Schals habe ich dann aus Strickschlauch gemacht.

Liebe Grüße,
Kerstin

Sonntag, 25. Oktober 2015

Hochzeitsgeschenk Teil 2

Wie versprochen, kommt heute der zweite Teil! (Ich habe ganz frech den Post mal geplant, damit auch wirklich nichts mehr dazwischen kommen kann!)

Zu dem Geschenk fehlte noch das gewisse Etwas.
Da habe ich mich für ein selbst gemachtes Bild mit Nagel und Faden entschieden!

Also haben wir uns ran gemacht.
Brett gekauft. Sieht ja aber zu neu aus, ist ja doof :D
Also geschliffen, gehämmert, Ecken abgeschlagen, nochmal geschliffen.
Dann mit etwas Lackierung die Farbe verfälscht.

Danach kam dann die Große Frage des Motivs.
Eigentlich wollte ich alle Inseln von Hawaii drauf bringen (dort wurde geheiratet ;) ), aber da wären überhaupt keine Details raus gekommen und letztendlich hätte man nur ein paar unförmige Kreise gesehen.
Also haben wir uns auf die "Heiratsinsel" der beiden beschränkt.
Losgehämmert und dann die Fäden gespannt.

Wir haben entschieden, das Resultat kann sich sehen lassen!
(Und die beiden Beschenkten sahen das zum Glück auch so :) )




Liebe Grüße,
Kerstin

Samstag, 24. Oktober 2015

2 Teile für das große Ganze - Hochzeitsgeschenk Teil 1

Natürlich habe ich es vergessen..
also Fotos von den Hochzeitsgeschenken zu machen, die letztes Wochenende überreicht wurden.

Und seit ich diese Woche auch wieder zur Uni muss, ist irgendwie ständig was los. Dadurch komme ich auch leider jetzt erst dazu, die Fotos, die die Beschenkten mir gemacht haben, zu zeigen.

-

Als erstes kommt heute der genähte Teil.
Den zweiten Teil zeige ich euch dann morgen.

Ich habe das Gefühl, in der Näh-Welt ist es ein klassisches Geschenk. Deshalb weiß ich auch grade leider gar nicht, was man kreatives dazu schreiben könnte ;)
Zwei Kissen in Puzzle-Form, die ich mit den Anfangsbuchstaben bestückt habe.
Ich fand es schön und habe mich deswegen ran gesetzt.




Dazu habe ich mir einfach 2 Puzzleteil-Umrisse ausgedruckt, ausgeschnitten und dann mit einem Mittelsteg versehen, in der Hoffnung, dass das irgendwie klappt.
Und tada, es hat geklappt! :)

So, und diesmal ganz ganz versprochen, bis morgen!
Kerstin

Freitag, 16. Oktober 2015

Auf die Plätze, fertig, sabbern!

Letztens sind auch noch ein Schwung Dreieckstücher entstanden.
Eine wirklich praktische Lösung gegen durchnässte Pullover und Strampler :)



Übermorgen kann ich euch dann auch endlich die Geschenke zeigen, die in letzter Zeit noch mit einiger Arbeit verbunden waren :)
Ich hoffe ich denke vor dem Einpacken noch daran, Fotos zu machen!

Bis dahin,
Kerstin

Dienstag, 13. Oktober 2015

Abwarten und Tee trinken..

.. heißt es, bis das Päckchen ankommt :)

Da eine gute Freundin Geburtstag hatte, habe ich laange überlegt, was das passende Geschenk ist.
Zum Glück bin ich irgendwann in der Stadt fündig geworden.
Aber da sie ein großer Tee-Fan ist und ja etwas Selbstgenähtes auch immer toll ist, gab es dazu noch ein Tee-Utensilo gefüllt mit ein paar leckeren Beuteln.


Wie das Ganze angekommen ist, wird sich zeigen, sobald die Beschenkte das Paket öffnet :)

Liebe Grüße,
Kerstin

Montag, 12. Oktober 2015

Einiges nachzuholen!

Ooohjemine!
Es ist nicht so als hätte ich nichts getan! :D Ich bin bloß irgendwie nicht dazu gekommen, die Sachen alle zu posten.

Deswegen fange ich jetzt damit an.

Das Gebimmel für den Laufstall ist nämlich fertig geworden!
Es wird gezogen und gerissen - bisher hält zum Glück noch alles. Ich hätte nie geahnt, welchen Belastungen dieses Teil ausgesetzt sein wird :D

Vielleicht bekommt ihr durch die Bilder einen Eindruck



Dazu gab es dann auch noch zwei Anhängerchen für den Beißring.
Das eine mit Körnern gefüllt und das andere beihnaltet eine kleine Rassel (ich habe schon deutlich gemerkt, welches von beiden das Beliebtere ist :D )




Morgen gibt es dann den nächsten Nachtrag :)
Liebe Grüße
Kerstin

Donnerstag, 24. September 2015

bunter Spielealarm

So mal eben ganz spontan.. ohne großen Aufwand, habe ich in den letzten Tagen ein.. nunja.. keine Ahnung wie man es nennt - sagen wir mal so - einen bunten, hängenden "Gebimmel-Bammel Spielhimmel" für den Laufstall genäht.

Damit der kleine Sonnenschein sich nicht langweilt, wenn er in den Babyknast kommt, damit Mama nicht ständig hinterherlaufen muss.
Die Kleine wird nämlich so langsam mobil - aber hallo!

Bisher ist nur das "Gebimmel-Bammel" fertig. Der Aufhänger für an den Laufstall folgt demnächst. Und dann gibt es natürlich auch nochmal ein schönes Foto vom Komplettpaket!


Dadurch, dass ich nur Reste, alte Handtücher und ein Spucktuch zerschnibbelt habe, sieht es etwas zusammengewürfelt aus. Dafür ist es wunderbar bunt und in einigen Elementen befindet sich noch Knisterfoli.
Ich denke mal, das Aussehen ist der Kleinen noch ziemlich egal und hoffe sie wird viel Spaß damit haben :)


Bis dahin,
Liebe Grüße
Kerstin

Sonntag, 13. September 2015

Auf große Reise

Heute morgen ganz in der Frühe ist meine Schwester mit ihrem Freund auf zum Flughafen in den Urlaub.

Darum habe ich den beiden vorgestern noch auf die Schnelle Kofferanhänger genäht. So geht der Koffer auch hoffentlich nicht verloren :)


Der dritte ist für meine Mutter, die sich heute Mittag ebenfalls auf Reisen begibt.
So findet jeder seinen Koffer im Flughafengetümmel hoffentlich schnell wieder :)

Und jetzt verabschiede ich mich wieder an die Nähmaschine, es will immer noch ein Geschenk fertig gemacht werden :)

Liebe Grüße,
Kerstin

Samstag, 12. September 2015

Eine Katze im Nacken

Neulich brauchte ich dringend noch eine Kleinigkeit als Dankeschön zum Verschenken.
Also habe ich gegrübelt und gegrübelt.
Irgendwann bin ich dann im Netz auf die "Nackenkatze" gestoßen.

"Hä? Nackenkatze? Was soll denn das sein?" bis ich dann mal weiter gestöbert habe. Ein Körnerkissen, was perfekt um den Nacken gelegt werden kann - na wenn das mal nicht eine tolle Sache ist!

Also schnell ein Schnittmuster im Netz gesucht (hier bin ich dann fündig geworden), ausgedruckt und ran gesetzt.


Vorne habe ich einen Baumwollstoff benutzt und für die Rückseite habe ich ein kuschelig weiches Molton-Tuch zerschnitten.


Kurz Probetragen - sieht gut aus bzw. fühlt sich gut an ;)
Ich hoffe der beschenkten Person gefällt sie auch.


Liebe Grüße,
Kerstin

Schnittmuster: Nackenkatze von Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft mbH, Köln

Samstag, 15. August 2015

Brumm brumm - auf große Fahrt

Hallihallo :)

wir haben uns am Wochenende ein neues Auto gekauft.
Und natürlich kann der Autoschlüssel nicht an einen 08/15-Schlüsselbund /-anhänger und der Fahrzeugschein auch auf keinen Fall in eine 08/15-Hülle.
Nein, bei mir muss das natürlich selbst genäht werden :)

Also habe ich mich ran gesetzt:

Jetzt bin ich bereit, um das Auto abzuholen und los zu düsen!


Liebe Grüße,
Kerstin

Schnittmuster selbst gebastelt.

Freitag, 7. August 2015

kleines Upcycling zwischendurch

Vor ein paar Tagen wurde im Schlafanzug der kleinen Maus etwas Fürchterliches entdeckt! Ok, das ist vielleicht etwas übertrieben :)

Der Schlafanzug hat ein Loch!
Und damit die kleinen Zehen keinen Durchzug mehr haben, wurde ich gefragt, ob ich das nicht vielleicht reparieren könnte.

Da der Stoff um das Loch auch schon ziemlich in Mitleidenschaft gezogen wurde, habe ich dann kurzerhand die Beine abgetrennt (natürlich vom Schlafi, nicht vom Baby! o:) ) und einen Schlafsack draus gemacht:

Den Stoff hat meine Mutter vor ein paar Wochen wieder entdeckt, der stammt noch aus meiner frühen Kindheit.

Jetzt hoffe ich, dass es der Kleinen so gefällt und sie genauso gut darin schlafen kann wie der Teddy.

Liebe Grüße,
Kerstin

Schnittmuster frei Hand ;)

Donnerstag, 6. August 2015

Kleiner Pilz ganz groß

Hallihallo :)

ihr hört nun doch schon wieder früher von mir, als ich erwartet hätte.

Eigentlich wäre ja ein anderes Geschenk fällig gewesen. Aber gestern hatte ich spontan Lust, eine Handytasche für meinen Freund zu nähen.
Aaaaber keine normale. Nee das war mir zu langweilig. Eine im Nintendo-Stil sollte es sein.

Also habe ich mich mal rangesetzt  und einen Entwurf von dem kleinen Pilz Toad gefertigt.



Als ich das so auf dem Papier gesehen habe dachte ich mir erstmal "Uff.. was um Himmels Willen hast du dir da vorgenommen??!?"
Im Grunde war es ja als Überraschung geplant. Aber da dachte ich mir dann, wenn ich jetzt einfach drauf los nähe und ihm gefällts dann nicht - das wäre ... blöd..!
Also habe ich ihm mein Bildchen geschickt und gefragt, was er davon halten würde.
Das "Oh wie cool!! :o" als Antwort reichte aus, damit ich direkt losgeflitzt bin, um den fehlenden Stoff zu holen (naja gut, im Grunde musste ich eh noch los zum Stoffladen :D) und kaum wieder zuhause, mit dem Nähen anzufangen.

Gestern Abend ging dann spontan erstmal der rote Faden leer, also konnte ich die Tasche heute erst fertig machen.

Aber ich habe es geschafft! Ich konnte es kaum glauben! Ich habe mich nicht vernäht, die Tasche ist nicht (wie sonst wirklich immer(!!) bei mir) zu klein geworden und ich habe sie wirklich an 2 halben Tagen fertig bekommen.

Ich bin wirklich stolz auf mich (auch wenn Eigenlob stinkt ;) )
Und hier ist sie:

Dass das mittlere Bild etwas verwackelt ist, habe ich leider erst am PC gesehen und aufgrund der späten Stunde keine Lust mehr gehabt noch ein neues zu schießen. Ich hoffe ihr verzeiht mir :)

So, nun hat das neue Handy eine neue heißbegehrte Tasche. Und das Beste an der Sache ist, dass mein Freund sich wirklich riesig drüber gefreut hat :)

Jetzt wartet dann mein Bett auf mich :)
Liebe Grüße,
Kerstin


Motiv: Toad aus diversen Super Mario Spielen von Nintendo

Sonntag, 2. August 2015

Eine große kleine Hose

Heute ist ein kleines Höschen endlich fertig geworden.

Warum endlich? Nun ja.. die liegt mittlerweile seit schätzungsweise 1 Monat hier rum :)
Als ich angefangen habe, wollte erst die Overlock nicht so wie ich (habe sie nun auch vorsichtshalber direkt komplett mit dem normalen Maschinchen fertig gemacht, bevor ich mich schon wieder ärger :D ) und ich habe mich 1-2 mal vernäht, so dass das gute Stück irgendwann erstmal in der Ecke verschwand :)

Dann habe ich mich aber heute endlich nochmal dran gesetzt - wir wollen ja nicht, dass sie sonst schon vor dem ersten Tragen zu klein ist :).

Oder ist sie das sogar schon? :o

Aber da ich sorgfältig eine lange Nähzeit eingeplant habe und mir dachte "Reinwachsen ist leichter als Reinschrumpfen" - ist die Hose immer noch etwas zu groß und kann nun laaange mit großer Freude getragen werden.




Nun sind als nächstes ein paar Geschenke an der Reihe.
Da man die ja hier nicht vor dem Verschenken zeigen kann, wird es also leider erstmal wieder etwas stiller hier.

Bis demnächst,
Kerstin

Schnittmuster: RAS von Nähfrosch

Montag, 27. Juli 2015

Eine Rassel in letzter Minute

Am Samstag um 15 Uhr wurde die kleine Maus, von der hier nun schon öfter die Rede war, getauft.
Mein Geschenk wurde - sozusagen in letzter Minute - um 13 Uhr fertig. Na wenn das nicht mal Timing ist ;)

Auch wenn noch nicht viel selbst damit gerasselt wird - das dauert wohl noch ein paar Tage - wird sie dennoch sehr aufmerksam angeguckt, wenn man der Kleinen damit etwas vorrasselt und ein bisschen gegriffen wird danach auch schon :)




Das Schnittmuster ist von Kullaloo das Lamm Larinchen.
Ich finds immer noch furchtbar süß.
Vielleicht muss ich mir ja auch noch selbst eins nähen :)

Liebe Grüße,
Kerstin

Montag, 6. Juli 2015

Der Sommer war da

Bei diesen Temperaturen wird einem sehr schnell viel zu warm.
Und da das auch den Kleinsten unter uns so geht, habe ich am Wochenende in aller Schnelle (und das ist sehr wörtlich zu nehmen, weil meine Nähmaschine unter dem Dach steht und es schnuckelig warm war - also fiel ordentliches Abstecken und das ganze drum und dran mal eben weg :D ) einen kleinen Lappen aus einem alten Handtuch genäht, damit, wenn es dann feucht ist, die kleine Maus sich damit abkühlen kann.

Dann wurde später auch noch ein zweites angefertigt - als es draußen wieder knapp unter die 30°C ging und ich das Fenster aufmachen konnte ;) - damit es auch eins gibt, was ordentlich aussieht :)



Sommerliche Grüße,
Kerstin